Mittwoch, 21. Oktober 2009

Ach, ich bin ja so schwach

Shopping in Vaterstetten:

Unerwartetes Shopping beim Maschentreff:

Und dann musste ich doch am letzten Freitag nochmals in den Wollmeiseshop, weil ich einer Strickerin aus Berlin versprochen hatte ihr Wolle zu besorgen. Und da habe ich mir gedacht, dass ich Wollmeise in Rottönen eigentlich noch gar nicht habe und ich dringend eine Mütze und einen Schal für meine Winterjacke, die eine etwas undefinierbare Farbe zwischen anthrazit, braun, schwarz, dunklem Lila hat, bräuchte. Ach ja... so kann es einem gehen.


Kommentare:

  1. Boah, ich darf gar nicht hingucken **grrrrrrrrr**.
    Schöne Teilchen hast du ausgewählt :-)
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,

    vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir:-)
    Endlich mal eine Strickerin die auch aus Oberbayern kommt;-)
    Tja, nach Pfaffenhofen wird mich mein Weg heuer auch noch mal führen, ein Paar Stränge brauch ich unbedingt noch, hab ich doch grad eben das Lace-Stricken für mich entdeckt;-) Und was gäbe es da besseres als Wollmeisen?:-))

    Liebe Grüße aus WM,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. herrlich die farben. ich bin schon soooooo gespannt auf mein päckchen. ein riesiges danke schon mal.
    die strickerin aus berlin :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow Angelika, da hast Du ja super zugeschlagen!!!! Wunderschöne Meisen hast Du Dir gekauft!!!

    Liebi Grüess
    Jacky

    AntwortenLöschen