Freitag, 6. Juni 2008

Wechseln oder nicht wechseln?

Schon seit längerem sind Klagen zu lesen, dass unsere Posts bei myblog nur noch unter Schwierigkeiten zu erreichen sind. Anne hat dazu auch einen Beitrag verfasst. Auch ich selbst hatte, zwar selten aber doch immer wieder, Probleme auf meine Seite zu kommen. Ich möchte natürlich nicht nur für mich so dahinschreiben und bin interessiert mich mit möglichst vielen auszutauschen und freue mich auch wenn möglichst viele bei mir lesen und meine Strickfreuden und -leiden teilen.
So habe ich heute begonnen bei blogspot eine neue Seite aufzubauen Chic in Strick bei blogspot Ich werde die blogs erst einmal parallel laufen lassen, da ich mich in blogspot erst einmal einarbeiten muss und mich die Konfortabilität der Bedienung noch nicht ganz überzeugt. Es wird noch etwas dauern bis ich mich bei blogspot heimisch fühle und alles so leicht bedienen kann wie bei myblog - habt etwas Geduld mit mir. Wenn Ihr Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge habt oder irgendetwas nicht funktioniert, dann schreibt mir doch bitte.

Kommentare:

  1. Hallo Angelika,
    das schaut doch schon mal richtig gut aus. Wünsche Dir noch viel Spaß beim Blog-Bauen!
    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ich jaule meinem myblog auch immer noch hinterher und blogge doch noch parallel, aber es ist wirklich nicht zum Aushalten, entweder kommst du gar nicht rein, oder kannst nicht kommentieren oder es dauert ewig, bis die Seite aufgebaut ist.
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika,
    gratuliere zum neuen Blog! Ich war auch lange bei myblog und es fiel mir schwer, mich ganz von dort zu verabschieden. Nun bin ich nur noch bei blogspot und bei wordpress und finde beide viel komfortabler als myblog. Allerdings stehe ich jetzt wieder vor dem Problem, daß ich mich nicht für eins von beiden entscheiden kann......
    Lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    ich habe zwischen twoday und blogspot geschwankt, mich aber nun für blogspot entschieden. Ich glaube sie sind alle soweit ganz gut, man muss eben nur die Zeit investieren um in die Handhabung hineinzukommen.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen