Donnerstag, 16. Dezember 2010

Wollbergabbau

Wer kennt es nicht ... den gigantischen Wollberg im Hause einer Strickerin?
Bei mir ist es in den letzten Jahren wirklich ausgeufert und die Bananenkisten sind über-übervoll. Nun bin ich mal wieder dabei herumzusortieren und habe also festgestellt, dass die absoluten Kapazitätsgrenzen erreicht sind und einigen Garne nicht mehr meinen Vorlieben entsprechen, auch wenn es wirklich schöne Wolle ist.
Ich muss also was tun und nun habe ich mich entschlossen ein wenig zu reduzieren, man muss ja nicht gleich eine Crashdiät machen. Wer mal gucken will

hier

geht es zum allseits bekannten Versteigerungshaus.

Kommentare:

  1. bei mir geht der link leider nicht...!? :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Loswerden.
    Diese Dose von V&B habe ich auch, da bin ich ziemlich sicher. Irgendwo muss die versteckt sein. Ich bin mir sehr sicher, dass es auch das gleiche Motiv ist.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. hey, da hätest du ja beim tauschpaket mitmachen können.
    da wird es zwar nicht wesentlich weniger wolle - aber ANDERE
    *grien*

    wenn du magst, ich kann dich noch an die liste "dranhängen". schau mal bei bestrickendes.de

    AntwortenLöschen