Montag, 14. September 2009

Gretels in allen Variationen

So, ich glaube es wird langsam Zeit wieder aus der Versenkung aufzutauchen. Ich habe einfach eine kleine Blogpause gebraucht.
Gestrickt habe ich in den letzten Monaten ziemlich viel und wollte ja auch Fotos zeigen. Allerdings habe ich eben gemerkt, dass ganz viele meiner Bilder unscharf geworden sind. Keine Ahnung was mir da passiert ist. Ich werde sehen, was da noch zu retten ist.
Das ist meine Gretel "Produktion", sie ist einfach meine Lieblingsmütze und bis auf drei haben schon alle eine neue Besitzerin. Sie ist im Freundes- und Bekanntenkreis sehr beliebt. Und bis Weihnachten müssen noch einige fertiggestellt werden. Wenn mir ein Modell Spaß macht, dann macht es mir auch nichts aus, es mehrfach zu stricken.

  • Modell: Gretel by Ysolda
  • Wolle: 6-fach Sockenwolle von Regia
  • Lf.: 125m/50g
  • Nadelstärke: Nr. 4,0 + Nr.4,5
  • Verbrauch: 80g
  • Fertig: August2009

Kommentare:

  1. Hallo zurück....
    Deine Mützen sind super schön, gefallen mir sehr gut.
    Liäbs Grüässli Doris

    AntwortenLöschen
  2. ....hey sind die klasse....ich glaube ich muss sie doch mal nadeln....
    schön von dir zu lesen
    viele grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du wieder da bist. Und dein wunderbarer Stapel Gretel-Mützen macht mir richtig Lust die Mützenwolle raus zu holen und auch noch eine Gretel zu stricken.
    LG, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Schön wieder von dir zu lesen.

    Diese Gretel-Mützen gefallen mir total gut. Leider habe ich keinen Kappen-Kopp. Frei nach dem Motto jedem Deppchen sein Käppchen ;-)

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. willkommen.
    und gleich so viel gestricktes, übrigens ein tolles Muster,
    liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen