Sonntag, 9. Mai 2010

Gehäkelte Stulpen

Diese Stulpen standen schon lange auf meiner Wunschliste und in Bad Füssing hatte ich dann auch Zeit sie fertig zu häkeln ... und noch einige mehr ;-))) Ich liebe es ja, wenn ich ein Muster mal beherrsche öfters nach der Anleitung zu arbeiten, zumal ich noch nie nach einer englischen Häkelanleitung gehäkelt hatte.

  • Muster: Phoenix Mitts (ravelry)
  • Wolle: Wollmeise Lace Amethyst
  • Nadelstärke: Nr. 2,0
  • Handschuhgröße: 6,5
  • Verbrauch: 64g
  • Fertig: Mai 2010
Sie passen perfekt und sind auch schön warm, denn der nächste Winter kommt bestimmt. Mich begeistert es außerdem, dass dieses Modell nicht so offensichtlich gehäkelt aussieht, man muss erst einmal genauer hingucken, wie sie gearbeitet sind.
Die Farbe ist ja nicht ganz so mein Fall, aber ich habe noch mehr Wollmeise Lace im Haus ;-)))
Sollte jemand diese Stulpen nachhäkeln wollen, das Garn sollte ziemlich einfarbig sein, denn wenn es zu kontrastreich ist, kommen diese schönen kleinen Muscheln nicht so zur Wirkung - habe ich schon ausprobiert.

Kommentare:

  1. Wunderschöne, gehäkelte Handstulpen. Habe bis zu diesem Blogeintrag noch nie Häkelstulpen gesehen. Sie sehen echt toll aus, aber eben, englisch!!! LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist mal was anderes. Wunderschön!

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wirklich klasse aus. Tolles Muster und wie gehäkelt sehen sie auf den erste Blick wirklich nicht aus.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Potzblitz...die sind gehäkelt?!?! Sehr sehr schön Angelika, und du hast recht, der nächste WInter kommt bestimmt, ich bin auch schon in der Winterproduktion.

    EIne schöne WOche wünscht ANdrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika, diese Stulpen sehen einfach super aus. Socken habe ich auch schon gehäkelt, aus lauter Neugier wie die wohl werden:-)).
    Sie sind was geworden, vielleicht zeige ich sie mal, sind ja verschiedene Farben gewesen zum probieren!

    Lg, Frieda

    AntwortenLöschen
  6. Die Stulpen sind ja supertoll genauso wie die aus Wollmeise Resten gestrickten - woher bekomme ich die Anleitungen - Danke

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön!!! Gibts dazu eine deutsche Anleitung??? Das wäre super!!!

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne Stulpen. Ich habe bis jetzt immer nur Stulpen gestricktGibt es dazu ein Häckelmuster?

    AntwortenLöschen
  9. Super. Hast Du die Anleitung ? Ist das auch etwas für Anfänger ? LG Tina

    Soetwas fehlt mir noch im Shop. Ich bin kurz davor selbst zu häkeln!!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Angelina,
    Deine Stulpen haben mir so gefallen :-) hab mir gleich die Anleitung runter geladen, Wolle & eine Häkelnadel gekauft. Jetzt sitz ich hier und versteh nur Bahnhof! Villeicht steh ich auch nur auf der Leitung ?! Chart A beginnt mit 17 Maschen ... seltsam
    deine häkel termologie habe ich ausgedruckt und mir damit schon einiges erklärt ... komme aber trotzdem auf keinen grünen Zweig :-(((
    Gruß Lorena

    AntwortenLöschen