Freitag, 5. März 2010

Socken stricke ich auch immer noch

Rekunstruktion des gelöschten Beitrags:
In den letzten Jahren stricke ich zunehmend gerne mit einfarbigen bzw. eher dezent gemusterten Sockengarnen, aber meine selbstmusternden Wollvorräte müssen auch abgebaut werden und viele in meinem nicht strickenden Umfeld mögen diese Art von Socken. Die verwendete Sockenwolle ist aus früher mal ersteigerten Überraschungspaketen, daher oft ohne Banderole, so dass ich zu den Firmen nicht viel sagen kann. Damit die Socken besser sitzen, stricke ich seitlich gerne "meinen" kleinen Flechtzopf.
Ich stricke ja recht fest, daher schlage ich bei den Strumpfgrößen 38-41 immer 72M an, damit der Wadenbereich nicht einschnürt und weil es einen schönen Übergang aus dem 2re - 2li in das Zopfmuster ergibt. In der ersten Runde nach 2re-2li reduziere ich die Maschenanzahl dann auf 68 Maschen.

Kommentare:

  1. Hallo Angelika,
    mir geht es ähnlich wie dir; Muster sind einfach am schönsten, wenn die Färbung dezent bis uni ist;
    und der Flechtzopf verhindert die Langeweile beim Stricken.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Ingrid,
    die gerade ein ebensolches Exemplar nadelt.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Socken :-) Habe gerade meine lila-beerige Phase, somit gefällt mir das obere Paar am besten...
    Meine "mindless" socken 3 re, 1 li wollen so garnicht wachsen. Sind einfach "grottenlangweilig", zum ribbeln aber schon zu weit, sprich eine Socke ist fast fertig :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Aaah - endlich 'mal wieder Socken! Die oberen habe ja eine tolle Farbe... Ich staune nur immer wieder, wie Sie das alles schaffen! Ich habe für mich in diesem Jahr erst ein Paar für mich gestrickt; eines für die Tierärztin als Dankeschön für die Katzenrettung, und jetzt schon wieder zwei Paar auf Vorbestellung. Ich wünschte, ich wäre auch so schnell und fleißig wie Sie - dann blieben auch 'mal Socken für mich übrig! Ach ja... Grüße aus dem sehr nassen Ostfriesland! :Dorothee

    AntwortenLöschen
  4. Die lilanen sind doch richtig schön! Die unteren wären jetzt nicht soo mein Fall. Mit diesen Mexiko-Färbungen kann ich mich nicht so recht anfreunden.

    Liebe GRüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Socken. Wieviele Maschen schlaegst Du an?

    Gruesse, Erika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich finde die Socken einfach schön,und bei dem zur Zeit tristen Wetter mit wenig Sonne,heitern die Farben auf.

    Gruß René

    AntwortenLöschen
  7. Die oberen gefallen mir von den Farben auch sehr gut. Da wird sich irgendwann jemand sicher sehr drüber freuen.
    LG und noch ein schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    Deinen seitlichen Zopf habe ich auch schon einmal für ein Paar Socken für meinen Mann gestrickt...es sind die schönsten Socken die ich je gestrickt habe (ich bin nicht so der Musterstricker)...vielen Dank für das Muster!

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen