Montag, 15. März 2010

Seidenschal gewebt

Ganz, ganz herzlichen Dank für Eure Kommentare zu meiner Dizzy Lizzy. Ich denke um die doch sehr kräftige Farbe etwas abzudämpfen, werde ich den Vorschlag aufnehmen und noch einen Schal in weinrot dazustricken, aber ich werde damit nicht in die "Massenproduktion" ;-))) gehen, denn die Strickliste, oder ich sollte wohl besser sagen, die Stricklisten sind endlos lang, der Tag zu kurz .... na ja, Ihr wisst schon...
Außerdem webe ich ja auch noch und möchte Euch heute mal diesen türkisfarbenen Seidenschal zeigen, den ich gestern, neben anderen Geschenken (z.B. einer Sideways Grande Cloche Mütze in petrol-türkisfarbener Molly von der Wollmeise) auf einer Konfirmation verschenkt habe. Fotos von der Mütze habe ich keine, aber zum Glück habe ich noch an das Foto vom Schal gedacht. Es ist ein richtiger Halsschmeichler geworden, denn diese uralte Woll-Seidenmischung ist ein Traum.

  • Wolle: Yorn boutique; 65% Lammwolle mit 35% Seide
  • Lf.: 80m/20g
  • Verbrauch: 120g
  • Webrahmen: Ashford Knitters Loom; 40/10 Kamm
  • Kettfadenlänge: ca. 2,00m
  • Maße nach dem Waschen: 160cm x 22cm ohne Fransen
  • Fertig: 02. März 2010
Leider finde ich den Zettel mit meinen ganzen anderen Notizen nicht, daher weiß ich auch nicht mehr mit wievielen Kettfäden ich gewebt habe und welche genauen Maße der Schal vor der Wäsche und dem Trockner hatte.

Kommentare:

  1. Boah, der sieht ja aus wie gekauft!
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Talent!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. oh angelika, der ist ja herrlich!!!
    grosses kompliment und lieben gruss

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ist der schön.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen