Montag, 4. April 2011

Lebenszeichen

Ja, es gibt mich noch. Ich bin nur zur Zeit so viel unterwegs und habe überhaupt so einiges zu tun, dass ich das Blog etwas vernachlässigen musste. Aber mein Mann hat sich beschwert, er hätte keine Lust immer auf diese Stricksterne zu gucken, also muss jetzt schnell ein neuer Eintrag her.
Beginnen möchte ich mit einem Nachtrag zu der Kim Hargreaves Jacke Beatrix, die ich für meine Freundin gestrickt habe. Meine Freundin hat mir Trage-Fotos geschickt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Ich habe die Jacke an ihr immer noch nicht gesehen, aber von den Fotos her, hätte Beatrix aus meiner Sicht einen Tick kleiner werden können. Meine Freundin will sie aber nicht so eng anliegend tragen.

Und hier gibt es noch mehr Fotos.

Kommentare:

  1. Die Jacke ist der absolute Hammer! Zu der weißen Bluse unschlagbar und einfach traumschön! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja ich erinnere mich an die Geschichte mit der Jacke.
    Du hats damals geschrieben, dass Du sie 2 1/2 mal gestrickt hast. Ich bewundere Deine Geduld.

    Die Jacke ist sehr schön geworden und passt deiner Freundin ausgesprochen gut.

    LG
    kelli

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht die Jacke toll aus. Ich kann mich schon noch erinnern, als du sie uns das erste Mal gezeigt hast. Getragen sieht sie noch besser aus. Ich werd die Jacke zu den Favoriten nehmen, das wär auch meins.

    LG Britta ☺

    AntwortenLöschen
  4. What a beatiful jacket. Love the fashion.. well done.

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Jacke! Gefällt mir sehr gut! Man kann dieses Modell sicher toll kombinieren, mal auf edel, mal lässig ... Ich glaub, sie kommt auch auf meine Liste! ;-)

    LG Mary

    AntwortenLöschen